ICH bilde mein Pferd aus!

Den Weg zu einer Partnerschaftlichen, Harmonischen Pferd- Mensch Beziehung, also zum Happy Horseman empfehlen wir in 3 Ausbildungsschritten!

Ziel unserer Ausbildung ist es, Pferdebesitzern egal welcher Reitweise und Pferderasse das Grundwissen sowie die praktischen Grundlagen, “ das Handwerkzeug“ einer positiven Pferd-Mensch Beziehung  zu vermitteln bzw. zu erlernen.

1. Erlerne die Grundlagen zu einer positiven Partnerschaft

Um die praktischen Grundlagen einer positiven Pferd- Mensch-Beziehung zu verstehen und zu erlernen und wirklich auf Dich und dein Pferd eingehen zu können, empfehlen wir die persönliche Coaching-Woche „Perfekte Manieren, Perfekte Partner“

Und hier liegt die Betonung auf persönlichem Coaching. Wir nehmen uns Täglich mind. zwei Stunden Zeit um alle wichtigen Grundlagen deinem Pferd und Dir zu vermitteln. Du wirst schnell sehen, wie sich Eure Partnerschaft zum Positiven verändert und Du wirst erkennen wie und wo eure gemeinsame Weg hingehen kann.

2. Lerne die Basics, dein eigenes Pferd auszubilden

Werde zum  Schüler und gleichzeitig auch Lehrer deines Pferdes!

Die weitere Ausbildung für Dich und dein Pferd empfehlen wir in kleinen, überschaubaren Gruppen Kursen, damit wir gezielt auf Eure Bedürfnisse eingehen können. Unser Lernprogramm baut in kleinen Schritten auf (step by step) und ist perfekt auf die Herden u. Lernprinzipien unserer Pferde zugeschnitten. 

Noch eine Besonderheit, alle Übungen die wir in den Bodenkursen erlernen, werden sofort in den darauffolgenden Reitkursen umgesetzt, um kontrolliert u. Partnerschaftlich Reiten zu können. 

- Horsemanship - Bodenarbeit 1.1
- Horsemanship - Reiten 1.1

3. Aufbaukurse - Die Partnerschaft und Ausbildung deines Pferdes festigen und vertiefen!

Nach den Grundkursen, wo DU dir mit deinem Pferd eben diese positive Basis erarbeitet hast, kommt die Zeit wo Ihr fleißig und vor allem Richtig zu Hause üben solltest, damit alles gefestigt wird. Der Spaß an der „Arbeit“ sollte im Vordergrund stehen!

In den Aufbaukursen 1.2 und 1.3 wirst DU die Beziehung zu deinem Pferd festigen vertiefen, DU wirst erste Einblicke „wie lese ich mein Pferd richtig“ bekommen und begeistert sein, wie das Dein Verständnis und die Partnerschaft  zu deinem Pferd belebt und festigt.